Der Verein und sein Vorstand.


Aus der Idee des Mütterzentrums Immenrode, nicht nur ein Treffpunkt für junge Mütter mit kleineren Kindern, sondern viel mehr
ein offenes Haus für Alle zu sein, hat sich der Verein "Offenes Haus für Alle - Mütterzentrum Immenrode e.V." entwickelt.

Mit über 110 Mitgliedern und der stetigen Weiterentwicklung zu einem wirklichen Treffpunkt für alle Generationen ist der Verein einmalig im Landkreis Goslar.


Unser Vorstand

Von links nach rechts:

Vordere Reihe:
Ingried Gröne, Monika Beushausen, Franziska Steiner

Hintere Reihe:
Dana Seefeld, Anna Brennecke, Birgit Wedra, Inge Voigt,
Anja Pfeiler, Britta Schütte-Fricke, Melanie Schäfer