gfdggfd

 

Annahmebedingungen für Second – Hand – Kinderkleidung      April 2016 

An- und Verkauf

Mit Ihrer Unterschrift auf der Anlage zur Karteikarte erkennen Sie die Annahmebedingungen an.

1.Saisonzeiten

Die Wintersaison beginnt am ersten Dienstag im September und endet am letzten Freitag im Februar, die Sommersaison beginnt am ersten Dienstag im März und endet am letzten Freitag im August. Bis dahin müssen Sie Ihre nicht verkaufte Ware abgeholt haben, da sie sonst ins Eigentum des Mütterzentrums übergeht. Vom 15.02. – 28.02. und vom 15.08. – 31.08. wird ein Schlussverkauf durchgeführt, d.h. Ihre Ware wird zur Hälfte des Preises verkauft. Sollten Sie dies nicht wünschen, holen Sie ihre Ware bitte rechtzeitig ab.

2.Auszahlung/Guthaben

Der Verkaufspreis beinhaltet 40% Aufschlag für das Mütterzentrum.

Sie können Ihr Guthaben jederzeit abholen, spätestens jedoch bis zum Ende der folgenden Saison (01.03./01.09.), danach wird das Geld zugunsten des Mütterzentrums verrechnet.

 3.Warenannahme

Wir behalten uns vor, mangelhafte Ware (z.B. defekt, fleckig, ausgewaschen, verzogen, aus der Mode etc.) abzulehnen. Diese kommt direkt in die Spende. Wenn nachträglich Mängel festgestellt werden, wird die Ware aussortiert und ebenfalls gespendet. Außerdem gibt es saisonbedingte Artikel, die wir nicht annehmen können.

Angenommen wird Ware von Größe 50 bis 176 und Umstandsmode. Die Ware wird auf Kommission angenommen.

Um lange Wartezeiten im Annahmebereich zu vermeiden, werden wir Ihre mitgebrachte Ware nicht mehr durchsehen!

Bitte sortieren Sie Ihre Kleidung entsprechend den Annahmebedingungen vor (Stückzahl beachten!)

Ausnahme: Kunden, die zum ersten Mal Ware bringen!

 

4.Fristen

Schuhe, Bettwäsche und Handtücher können wir platzbedingt nur für 4 Wochen annehmen. Bevor die Frist abläuft müssen die Artikel abgeholt werden oder kommen automatisch in die Spende.

5.Gebühren

Pro Saison wird von Anbietern, die nicht Vereinsmitglieder sind, eine Bearbeitungsgebühr von

6,00 € für die 1. zwei Karteikarten(72 Teile) erhoben, jede weitere Karte kostet 4,00 € (auch für Mitglieder)

6.Haftung

Bedingt durch den gemeinnützigen Charakter des Mütterzentrums müssen wir jede Haftung für verloren gegangene Kleidungsstücke ausschließen.

Unsere Bitte!

Bitte bringen Sie uns nur Ware, die Sie selbst auch kaufen würden (sauber und ohne Mängel, siehe oben)!

Wir verbringen viel Zeit damit Spendensäcke zu füllen und würden diese aber lieber mit der Ordnung und Organisation im Laden verbringen.

Wir bitten Sie daher dringend, die nicht mehr verkaufsfähige Kleidung schon zu Hause auszusortieren.

annahmebedingungen-anhang-november-2016

-> Annahmebedingungen herunterladen